Poetry slam in Klasse 9

Poetry slam

17 Poetinnen und Poeten wagten sich mit ihren eigenen Texten auf die Bühne der Aula, um ihre Kunst den Mitschülern der neunten und zehnten Klassen zu präsentieren. Und ob nun erzählt, gerappt oder parodiert, die Schüler beeindruckten nicht nur ihre Mitschüler, sondern auch den Profi. Doch dieser hatte mit seinen Kollegen auch eine Woche zuvor hervorragende Arbeit geleistet und den Schülern anhand zahlreicher Ideen, ob nun Spiel oder Textfragment, Hilfen an die Hand gegeben, wie man das weiße Blatt überwindet und zu einem guten Text kommt. Dann mussten die Poeten nur noch drei Regeln einhalten: keine Requisiten, nur eigene Texte und das Zeitlimit beachten.

Die Bandbreite der Texte war immens – von Alltagsproblemen mit der Mutter, die Anpassung der Matheaufgaben an die Lebenswirklichkeiten der Schüler, Kritik am Fernsehprogramm, gleichgeschlechtlichen Liebe bis hin zu Verzweiflung vor und an einem weißen Blatt…… eben 17 völlig unterschiedliche Texte.

Möglich ist dieser besondere Event, den die DeutschkollegInnen jährlich in Klasse 9 durchführen, durch die großzügige Finanzierung unseres Vereins der Freunde und die Anleitung von Nikita Gurbunov des Vereins ausdrucksreich aus Stuttgart.

Die nächsten Termine

07.10.19 -
17.10.19
Elternabende
10.10.19 -
18.10.19
Frankreichaustausch
21.10.19Dt.-frz. Wissen-
schaftsgespräche
21.10.19
14 -17 Uhr
Gesamtlehrerkonferenz
21.10.19 -
25.10.19
BOGY-Praktikum
Klasse 10

Gesamten Terminplan anschauen

Fellbacher Herbst

Kunstwerk des Monats

„Auf dem Wasen“ - Bild von Elisa Figura (6c), Figur von Benjamin Röhl (7e)

FSG Wetterstation