Italienisch lernen

Schwerpunkte im Italienischunterricht

  • das Training kommunikativer Kompetenzen wie Sprechen, Schreiben, Hör-/Lese- und Sehverstehen oder Sprachmittlung
  • das Erlernen und Festigen von grammatischen, phonologischen und lexikalischen Kompetenzen
  • das Kennenlernen und die Auseinandersetzung mit der italienischen Kultur und Gesellschaft
  • Vertiefung der Methodenkompetenz, d.h. von Lern- und Arbeitstechniken, dem Präsentieren und dem Umgang mit Medien

Kommunikatives steht im Vordergrund: Die Klasse 8 hat nach ca. 3 Monaten Italienischunterricht den Film „Al bar“ gedreht:

Kommunikative Kompetenzen

Grammatische Kompetenzen

Kultur und Gesellschaft

Methodenkompetenz

Berufsberatung

Kunstwerk des Monats

"Blütenzweig" - Hausarbeiten von Yara Bölle und Greta Armbruster (7a)

Die nächsten Termine

20.04.20Wiederbeginn
(voraussichtlich)
22.04.20Beginn schriftliche
Abiturprüfungen

Gesamten Terminplan anschauen

FSG aktiv 2019/20

Zeitzeugin am FSG