Musik am FSG

Unser Musikzug ab Klasse 5-7 - Unser Musikprofil ab Klasse 8

Das FSG ist eines von 36 Gymnasien in Baden-Württemberg, das ein Musikprofil anbieten kann. Von diesem Angebot wird rege Gebrauch gemacht. Was ist und was bietet ein Musikprofil?

1. Was ist ein Musikprofil, aufbauend auf einem Musikzug in den Klassen 5 - 7?

Schüler im „verstärkten Musikunterricht“ und im „verstärkten Musikunterricht mit Gesangsklasse“ haben mehr Musikunterricht als sonst üblich. Von Klasse 5 bis 7 handelt es sich um zusätzlichen Unterricht („Musikzug“). Von Klasse 8 bis 10 kann Musik als Hauptfach („Profil“), in Jahrgangsstufe 1 und 2 als Leistungsfach gewählt werden. Die Schülerinnen und Schüler haben ansonsten das gleiche Bildungsangebot wie in den anderen Profilen.

 Klasse 53 statt 2 Wochenstunden
Klasse 6 bis 73 statt 2 Wochenstunden 
Klasse 8 - 104 statt (im Schnitt) 1 Wochenstunde
Jahrgangsstufe 1 und 25 im Leistungskurs vs. 2 im Basiskurs

Im „verstärkten Musikunterricht mit Gesangsklasse“ erhalten die Schüler in den Klassen 5 - 7 in kleinen Gruppen zeitgleich zum Unterricht Stimmbildung durch unsere qualifizierte Gesangspädagogin Frau Schweizer. Die Kosten belaufen sich dafür auf 150 Euro pro Schuljahr.

2. Wer kann den Musikzug besuchen und was wird erwartet?

In den Musikzug ab Klasse 5 können alle Kinder eintreten, die Freude am Singen und Musizieren haben.

Wir erwarten die Bereitschaft, ein Musikinstrument zu erlernen (natürlich ist auch Gesangsunterricht möglich). Die Teilnahme an einer unserer Musikarbeitsgemeinschaften wie Chor, Orchester oder Band halten wir für selbstverständlich.

3. Wie wird in den besonderen Musikklassen gearbeitet?

In den Musikklassen wird verstärkt musikpraktisch gearbeitet:

Mehrstimmiges Singen, "Klassenorchester", Bewegungsspiele, Improvisation, Werkhören, Komponistenportraits oder Musiklehre sind immer mit praktischem Tun verknüpft.

4. Kann man auch später in den Musikzug ein- oder wieder austreten?

Austritte sind zum Schuljahrsende möglich. Hierzu ist immer eine schriftliche Erklärung der Eltern notwendig. Bei nachträglichem Eintritt besonders in höheren Klassen findet zumindest ein Gespräch über die bisherige Musikausbildung statt.

5. Wie zählt das Fach Musik hier?

In Klasse 5 bis 7 zählt es wie ein Nebenfach (z. B. Erdkunde), von Klasse 8 bis 10 wie ein Hauptfach (z. B. Mathematik).

6. Was bietet das FSG musikalisch im AG-Bereich?

Das FSG bietet eine Reihe von Arbeitsgemeinschaften für alle Jahrgangsstufen in unterschiedlicher Schwierigkeit - vokal und instrumental, Klassik und Jazz/Pop:

  • Unterstufen-Chor (Klasse 5-7): Kindermusicals, Popsong, geistliche Werke
  • Unterstufen-Orchester (Klasse 5-7): Musik verschiedenster Stilrichtungen
  • Junior-Band (Klasse 5-7): Jazz und Pop
  • FSG-Bigband (Klasse 8-J2): Jazz und Pop, auch außerschulische Auftritte
  • FSG-Orchester (Klasse 8-J2): Anspruchsvolle Werke, z.B. Ouvertüren, Symphonien, Solokonzerte, Opern, Messen, aber auch Jazzarrangements
  • FSG-Chor (Klasse 8-J2): Messen, Musicals, Filmmusik, Jazz, etc.
  • hinzukommende wechselnde Ensembles je nach aktueller Schülerschaft

Die Arbeit wird unterstützt durch jährliche, auch soziale Fähigkeiten fördernde und von den Schülerinnen und Schülern sehr geschätzte Probentage in der Landesakademie für musizierende Jugend Ochsenhausen (https://www.landesakademie-ochsenhausen.de/de).

7. Was kann man später mit seiner Musikbildung anfangen?

Ziel ist der musikalisch gebildete Laie, der auch als Erwachsener aktiv am Musikleben teilnimmt. Musik bildet die Persönlichkeit, stärkt das Selbstwertgefühl, den Gemeinschaftssinn und die Teamfähigkeit. Besonders die Wahl des Musik-Leistungskurses in der Oberstufe stellt natürlich auch eine gute Grundlage für die Wahl eines musikalischen Berufs dar. Dies ist jedoch nicht seine Hauptaufgabe.

8. An wen wendet man sich, wenn man weitere Fragen hat? 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Musiklehrer, insbesondere an die Fachschaftsvorsitzenden Frau Hilke und Herr Spiegel (hilke@fsg-fellbach.de und spiegel@fsg-fellbach.de). Beachten Sie bitte auch das gesonderte Musik-PDF.

Berufsberatung

Kunstwerk des Monats

"Blütenzweig" - Hausarbeiten von Yara Bölle und Greta Armbruster (7a)

Die nächsten Termine

20.04.20Wiederbeginn
(voraussichtlich)
22.04.20Beginn schriftliche
Abiturprüfungen

Gesamten Terminplan anschauen

FSG aktiv 2019/20

Zeitzeugin am FSG