Neuerungen

Neuerungen ab dem Schuljahr 2015/16

Beginn der zweiten Fremdsprache Französisch/Latein am FSG

Reifliche Überlegungen führen am FSG zu einer "sanften" Neuorientierung bezüglich des Beginns der zweiten Fremdsprache:

Statt zu Beginn von Klasse 5 wird die zweite Fremdsprache erst zu Beginn von Klasse 6 eingeführt.

Gründe:

  • Veränderte bildungspolitische Rahmenbedingungen in BW: Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung und damit verbunden eine Unsicherheit bezüglich des Besuchs eines Gymnasiums
  • Entlastung der Stundentafel in Klasse 5
  • Stärkung des Englischen

Vorteile:

  • Erleichterung der Orientierung und Eingewöhnung der Schülerinnen und Schüler an unserem Gymnasium
  • Konsolidierung des Englischen
  • und dennoch Nutzen der entwicklungs- und lernpsychologischen Vorteile des Frühbeginns der zweiten Fremdsprache (vor allem für Französisch, siehe hierzu Artikel: Französisch ab Klasse 6)

Beachten Sie hierzu bitte auch die aktualisierte Version der Profile am FSG.

Berufsberatung

Kunstwerk des Monats

"Blütenzweig" - Hausarbeiten von Yara Bölle und Greta Armbruster (7a)

Die nächsten Termine

20.04.20Wiederbeginn
(voraussichtlich)
22.04.20Beginn schriftliche
Abiturprüfungen

Gesamten Terminplan anschauen

FSG aktiv 2019/20

Zeitzeugin am FSG